Blattwerk – Herbst im Fotostudio

Blattwerk – Herbst im Photostudio Wenn das Licht die Herbstblätter zum Leuchten bringt. Die leuchtenden Farben des Herbstes offenbaren sich vor allem in den Blättern von Bäumen und Sträuchern, wenn das Clorophyll aus ihren Adern weicht. In der Natur ist das Gegenlicht der Sonne die perfekte Lichtquelle, aber auch eine kleine Auswahl an Blättern, gesammelt […]

Pilze im Frankfurter Stadtwald

Zweifellos gehören Pilze zu den attraktivsten Herbstmotiven überhaupt. Diese Wesen – nicht Pflanzen und nicht Tiere – offenbaren ihre volle Schönheit so richtig erst vor der Kamera, unterstützt von ein wenig zusätzlichem Licht. Zu finden sind sie überall, wo es ein wenig feucht ist und viel Totholz herumliegt. All dies hat der Stadtwald in Frankfurt […]

Lenzen – ein Ort photographischer Vielfalt

Lenzen – ein Ort photographischer Vielfalt – Lenzen ist ein Städtchen unweit der Elbe am Grünen Band in Brandenburg. Berichte ich im Freundeskreis, daß ich dort ein paar Tage Urlaub verbracht und mich photographisch ausgelebt habe, so blicke ich oft in fragende Gesichter. Lenzen – nie gehört. Dabei hat es allerhand zu bieten: Die beschauliche, […]

Ein Herbst voller Pilze

Ein Lieblingsmotiv Pilze zu fotografieren macht unglaublich viel Spaß: Sie halten schön still – auch im Wind – und ihre Formenvielfalt ist beindruckend. An Ausrüstung braucht es nicht viel, selbst ein Makroobjektiv ist nicht zwingend notwendig. Das Objektiv sollte eine einigermaßen kurze Naheinstellgrenze haben. Nützlich ist – wie immer – ein Stativ und/oder ein “Bohnensack”. […]

Mandarinenten auf dem Jacobiweiher

Sind die echt? Im Frankfurter Stadtwald lassen sich je nach Jahreszeit interessante Pflanzen, aber auch viele Wasservögel beobachten und fotografieren. Besonders hübsch sind die Erpel der Mandarinente. Diese hübschen Enten wurden in Frankfurt schon im 18. Jahrhundert als Ziervogel eingebürgert. In ihrer ursprünglichen Heimat Ostasien gelten sie als gefährdet, während in Europa der Wildbestand langsam […]