Ich sehe was, was Du nicht siehst

Ein Herbst voller Pilze

Ein Lieblingsmotiv Pilze zu fotografieren macht unglaublich viel Spaß: Sie halten schön still – auch im Wind – und ihre Formenvielfalt ist beindruckend. An Ausrüstung braucht es nicht viel, selbst ein Makroobjektiv ist nicht zwingend notwendig. Das Objektiv sollte eine einigermaßen kurze Naheinstellgrenze haben. Nützlich ist – wie immer – ein Stativ und/oder ein „Bohnensack“. …

Weiterlesen …

Altglas Teil 3/3: Vivitar Serie 1, 90 mm Makro

Eine Feder ist es nicht. Mitte der siebziger Jahre brachte das Unternehmen Vivitar ein Makroobjektiv heraus, das schnell der Traum vieler Fotografinnen und Fotografen wurde, so auch von mir. Produziert wurde es von Tokina. Als Studentin in Bonn war der Weg zur Photokina nach Köln nicht weit. Also nichts wie hin und angucken: Zu bestaunen …

Weiterlesen …