Urwald Sababurg

Kein Urwald, aber märchenhaft schön Ein wahres Juwel unter den Hutewäldern in Deutschland ist der “Urwald” Sababurg im Reinhardswald in Nordhessen. Ursprünglich als Hutewald genutzt beherbergt er noch heute eine stattliche Anzahl von mächtigen Huteeichen. Die wohl bekannteste ist die Kamineichen (siehe Beitragsbild). Die Eichen wurden als Mastbäume für die Waldweidung gepflanzt, unter natürlichen Umständen […]

Veteranen im Schwanheimer Wald

Huteeichen Am letzten Sonntag war ich mal wieder im Frankfurter Stadtwald unterwegs, genauer gesagt im Schwanheimer Wald. Da die Bäume noch unbelaubt sind, und sich die Holzfäller ordentlich ausgetobt haben, war es recht hell, allerdings gab es keinen Sonnenschein, sondern sehr diffuses Licht. Das sind gute Bedingungen für Schwarz-Weiß-Fotos. Bei den Schwanheimer Alteichen – auch […]