ANDREA GUBITZ | Heimat-Photographie

Ich sehe was, was Du nicht siehst

ANDREA GUBITZ – Heimatphotographie

Ein Herbst voller Pilze

Ein Lieblingsmotiv Pilze zu fotografieren macht unglaublich viel Spaß: Sie halten schön still – auch im Wind – und ihre Formenvielfalt ist beindruckend. An Ausrüstung braucht es nicht viel, selbst ein Makroobjektiv ist nicht zwingend notwendig. Das Objektiv sollte eine einigermaßen kurze Naheinstellgrenze haben. Nützlich ist – wie immer – ein Stativ und/oder ein „Bohnensack“. …

Weiterlesen …