ANDREA GUBITZ | Heimat-Photographie

Ich sehe was, was Du nicht siehst

ANDREA GUBITZ – Heimatphotographie

Das besondere Bokeh

Das besondere Bokeh Das gute Objektiv: der Königsweg Ein unscharfer Vorder- und/oder Hintergrund, wie er mit bloßem Auge nicht zu sehen ist – das Bokeh – das ist einer der wichtigsten Gestaltungsmittel in der Photographie. Für Portraits von Menschen, Tieren und Pflanzen ist ein weiches, hoch aufgelöstes Bokek von essentieller Bedeutung. Im Allgemeinen gilt: je …

Weiterlesen …

Foto-Walk durch die Fachwerkstadt Wetzlar

Zu Gast im „Leica Land“ Gibt es etwas schöneres als einen Tag an einem interessanten Ort mit der Kamera zu verbringen und so richtig viel Zeit zu haben, um Motive zu finden und ins rechte Licht zu setzen? Ja, gibt es: Man verabrede sich mit der ebenfalls fotobegeisterten Freundin Carola, um das schönste Hobby der …

Weiterlesen …